programm sommer 05                            pdf august/sept                 pdf sept/okt                                                     

KULTUR cinema farbgasse arbon 071 440 07 64           beginn jeweils 20.30              beiz offen ab 19.30

Unterstützt durch die Stadt Arbon, den Kanton Thurgau, Thurgauer Kantonalbank, UBS Arbon, Elektro Hodel, HIFI Studio Candrian und Migros Kulturprozent


freitag    19. august film:          before night falls                                   
 

Regie, Julian Schnabel  USA 2000   E,d

Die mehrfach preisgekrönte, visuell berauschende Verfilmung der Lebensgeschichte des brillanten kubanischen Schriftstellers Reinaldo Arenas ist ein bewegendes Zeugnis von der befreienden Kraft der Kunst.

Maler und Regisseur Julian Schnabel lässt das sinnesfreudige Havanna der 60er Jahre in üppigen, prachtvollen Tableaus auferstehen. Wir begeben uns auf eine reich bebilderte Reise in das Leben und Werk eines Mannes, dessen Suche nach Freiheit in künstlerischer, politischer wie sexueller Hinsicht sich der Armut, Zensur, Verfolgung und dem Exil widersetzt.

 

 

   
25./26. august stadtfest arbon              flyer-pdf

Das KulturCinema betreibt eine Bar bei der Festbühne auf dem Römerhofplatz (gleich beim Kultur Cinema).

Unser Tip: das Samstagsprogramm mit:

16.30 - 18.30 Uhr
"ONE FOR YOU" spielt Bigband-Sound vom Feinsten. Lassen Sie Sich verführen von einem Sound aus Swing, Jazz, Rock und Pop - von traditionell bis modern. Lehnen Sie sich zurück oder tanzen Sie mit und geniessen Sie.

 

19.00 - 21.00 Uhr


 „Orquesta Afincando“
Ein 13-köpfiges Salsaorchester ist zweifelsohne etwas vom Feinsten was man sich unter einer musikalischen Formation vorstellen kann.
„Orquesta Afincando“! Der „noch Geheimtip“ fürVeranstalter und Tanzbesessene, stellt immer wieder erfreut fest, was ihre Konzerte auf die Beine und Laune des Publikums auswirken .......Party pur!

 

21.30 - 23.00 Uhr

"Dusa orchestra"  
Ein Feuerwerk traumhaft schöner Melodien, explosiver und energischer  Rhythmen und romantischer Soloausflüge. Musik zum intensiv Hören, Abtauchen und Ergründen. Ein mediterran-balkaneses Erlebnis mit improvisatorischen Highlights. Erfrischend! Ein Feuerwerk von Seelenmusik!

     
freitag       2. sept jazz:      flying vibes
 

Peter Horisberger                    Vibrafon

Nick Perrin (Lyrix)                    Gitarre

Giorgios Antoniou                    Bass

Peter Horisberger, geb. 1966 in St.Gallen, ist als vielseitiger Schlagzeuger in div. Bands sicher dem einen oder anderen bekannt. Am Vibrafon lebt er nun seine melodische Seite aus. Man darf gespannt sein.

Der Gitarrist Nick Perrin bekannt von Lyrix  und der aus Athen stammenden Bassisten Giorgios Antoniou bilden die soliden, aber stets kreativen-inspirierenden Eckpfeiler dieses Trios. Die Band spielt Standards aus dem Great American Songbook, sowie Eigenkompositionen.

 

Eintritt 20.-Fr

     
sonntag     4. sept sonntagszopf    ab 9.30h               
 

neu: immer am 1. Sonntag des Monats

frühstück im Kultur cinema mit feinem z'morgä, frischem zopf, kaffee und kuchen, friedlicher musik und gemütlichem geplauder.

bei schönem wetter im garten. zum geniessen und entspannen. sonntagszeitungen vorhanden!

 

   
freitag       9. sept
besuch:  h.r. fricker   "ein vernetzer"

Helene Bodenmann spricht mit H.R. Fricker, über sein Leben und seine Kunstauffassung:

„ich bin: ein künstler mit sprachlastigem werk. ein vernetzer und interventionist in lokalen wie auch in globalen strukturen.“

Einem grossen Publikum bekannt gerworden ist Fricker in den 90er Jahren mit seinen  installationen mit begriffen wie "ORT DER LIST, ORT DER TRAUER, ORT DER ANGST" u.a..

seit 2002 vernetzt sein alpstein museum projekt die berggasthäuser im alpstein in kultureller absicht. www.alpsteinmuseum.ch

er bringt uns einige Überraschungen aus seinem Werk mit.

     
freitag      16. sept kultfilm                   mit kulinarischer einstimmung
 

ab 19.30h

Mezze-Teller (griechische Vorspeisen) von Eva und Wasilios Thanopoulos

alexis sorbas                          sirtaki

Regie, Michael Cacoyannis mit Anthony Quinn, Alan Bates und Irene Papas USA/GR 1964 ,E,d

Die reich nuancierte Schauspielkunst von Anthony Quinn und Alan Bates, die karge Landschaft Mazedoniens und die rhythmisch mitreißende Musik von Mikis Theodorakis verschmelzen zum Dreiklang eines emotional anrührenden Finales. Noch nach drei Jahrzehnten atmet die vom Klang der Buzuki geprägte 'Alexis-Sorbas'-Musik die Frische der Authentizität."
Der Film aus dem Jahr 1964 erhielt übrigens einen Oscar und wurde zum Kultfilm einer ganzen Generation.

 

   
freitag      23. sept jazz:  henry mancini project
 

Beat Bossart                               Trompete

Urs Bossart                                 Sopran- und Altsax

Stefan Christinger                    Sopran- und Tenorsax

Berni Ruch                                  Schlagzeug

Jean-Pierre Dix                        Kontrabass, E-Bass

Henry Mancini (*1924- +1994) gehört zu den  größten Komponisten der Filmmusikgeschichte. Titel wie „The Pink Panther“, „Moon River“ oder „Peter Gunn“ wurden zu Welterfolgen.

Die eingängigen und stimmungsvollen Themen inspirierten den Bassisten

Jean-Pierre Dix dazu, die Leinwandmusik für den Konzertsaal umzuarrangieren.

Den Zuhörer erwartet dadurch eine Reise durch die Welt der Filmmusik, in der Themen und Improvisationen fließend ineinander übergehen, honigsüße Melancholie von hart swingendem Blues abgelöst wird und stets die Frage im Raume hängt: Was passiert als Nächstes ?

Eintritt 20.-Fr.

     
freitag     30. sept besuch:     Herbert Haltmeier
 

herbert haltmeier fotograf und arboner des Jahres 2005 kehrt zurück in die räume des KULTUR cinema, in denen er einst als druckerlehrling schwitzte.


jürg niggli spricht mit ihm über sein leben, seine fotografie und seine erlebnisse mit künstlern
(alexis korner der „vater des weissen blues“).
mit selten gesehenen kulturbildern aus seinem archiv untermalt er seine geschichten.

     
sonntag     2. okt sonntagszopf    ab 9.30h               
 

neu: immer am 1. Sonntag des Monats

frühstück im Kultur cinema mit feinem z'morgä, kaffee und kuchen, friedlicher musik und gemütlichem geplauder. zum geniessen und entspannen. sonntagszeitungen
vorhanden!

     
donnerstag  6. okt jazz:      roman schwaller sextett  
 

In Zusammenarbeit mit "Kultur läbt" zeigt das Kultur Cinema für einmal im Schloss Arbon das Roman Schwaller Sextett.

Der Schweizer Tenorsaxophonist Roman Schwaller stellt mit seinem international besetzten Sextett sein neuestes, grösseres Projekt vor: die „Thurgovian Suite“ in acht Sätzen, die das jazzmässige Leben Schwallers musikalisch reflektiert. Für die Verwirklichung dieses Projektes hat sich Schwaller eine hochkarätige Besetzung zusammengestellt. Mit dabei der amerikanische Startrompeter Derrick Gardner. Der australische Posaunist, Komponist und Jazzlehrer Adrian Mears! Der Hans-Koller-Preisträger Oliver Kent aus Wien gehört zur Garde der europäischen straight ahead Pianisten. Der Münchner Bassist Thomas Stabenow ist einer der gefragtesten deutschen Jazzbassisten. Komplettiert wird dieses aussergewöhnliche Sextett durch den Wiener Schlagzeuger Mario Gonzi. Selten hat man von einem europäischen Schlagzeuger solch einen Drive und eine rhythmische Vielfalt und Sicherheit gehört, wie von ihm.

 Beginn 20.15h       Eintritt: 30.- Fr.
     
freitag      7. okt film:       nicotina  
 

Regie, Hugo Rodriguez  Mexiko 2004,   Sp,d

„Grosses Unterhaltungskino wird immer mehr abseits von Hollywood produziert...

Der in Echt ablaufende Thriller ist bestes Unterhaltungskino: raffiniert erzählt, milieutreu geschildert, rasant inszeniert und mit herrlichen Pointen: Rauchen, erfahren wir etwa, kann zum sofortigen Tod führen. Nichtrauchen aber auch."

Eine ziemlich schräge Geschichte, die sich der Mexikaner Hugo Rodriguez da ausgedacht hat. Er wurde nicht umsonst mit sechs der begehrten mexikanischen Film-Awards preisgekrönt und kann von Raucherinnen wie Nichtrauchern genauso genossen werden.
     
9.   bis  23. oktober
herbstferien
 
 

 

     

 

KULTUR cinema farbgasse arbon 071 440 07 64